Wundnetze

Die optimierte Zusammenarbeit der Wundversorgung von Experten auf lokaler und regionaler Ebene gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren der modernen Wundversorgung.
In Deutschland haben sich hierzu über 40 regionale Wundnetze entwickelt, die im Zusammenschluss verschiedener Fachdisziplinen und Berufe das übergeordnete Ziel haben, eine moderne Diagnostik, Therapie und Versorgung von Patienten mit chronischen Wunden anzubieten.
Der Deutsche Wundrat (DWR) unterstützt die regionalen Wundnetze, koordiniert auf der Internetseite www.wundnetze.de ihre Aktivitäten und organisiert einmal im Jahr beim Deutschen Wundkongress in Bremen eine Arbeitsgruppensitzung der regionalen Wundnetze.

Zur Internetseite www.wundnetze.de

Nächstes Treffen der regionalen Wundnetze findet statt am Mittwoch, 10. Mai 2017 12:12-13:45 Uhr, Messe Bremen.