Sonderheft „Chronische Wunden“ der gesellschaftspolitischen Kommentare

Mit dem Sonderheft „Chronische Wunden“ der gesellschaftspolitischen Kommentare beleuchtet der Deutsche Wundrat (DWR) die komplexen Vorgänge der Versorgung chronischer Wunden in Deutschland in vielen Facetten. Zudem bringt es auch zum Ausdruck, dass jegliche Regulation der Versorgung von Wunden in Deutschland mit hoher medizinischer Sachkenntnis und der notwendigen versorgerischen Umsicht konzipiert sein muss. Die Beiträge stammen nicht nur von Ärzten und Pflegenden, sondern auch von Patientenvertretern, Politikern, Mitgliedern mehrerer Krankenversicherungen sowie Experten der Gesundheitsforschung.

Das Sonderheft „Chronische Wunden“ der gesellschaftspolitischen Kommentare stellen wir für Sie kostenfrei zum Download bereit.